Willkommen zur Bassgeigengala

Auf unserer Internetseite erfahrt ihr alles Wissenswerte rund um die Bassgeigengala und -weihnacht – Egal ob aktuelle Termine, Fotoimpressionen oder Videos der vergangenen Jahre. Auch bei den sozialen Netzwerken sind wir zu finden, sodass ihr nie wieder etwas verpasst.

 

32. Bassgeigengala

Die Bassgeigengala geht in die 32. Runde: Die beliebte jährliche Veranstaltungsreihe rund um den Kontrabass findet auch 2024 wieder in Bernburg (Saale) und Dessau-Roßlau statt. Höhepunkte sind die beiden Konzerte in der Bernburger Schlosskirche St. Aegidien (8. Juni. 17:00 Uhr) und im Schloss Mosigkau (9. Juni, 17:00 Uhr). Unter dem Motto „AllerBÄSSte Freunde“ erklingen zwei Uraufführungen von Christoph Reuter und Carl Vielhauer sowie die „Bassacaglia“ von Franz-Michael Deimling. Gäste können sich auf ein abwechslungsreiches Programm von folkloristischen bis jazzigen Klängen, aber auch mit Musik aus Barock und Klassik freuen.

Das Konzertrepertoire wird vom 7. bis 9. Juni 2024 in einem Wochenend-Bassworkshop in Bernburg erarbeitet. Die Leitung übernimmt in diesem Jahr erstmalig Franz Blumenthal (Konservatorium Hamburg und stellvertretender Vorsitzender des HanseBass e.V.). Auch der beliebte Kontrabass-Virtuose Miloslav Gajdos (Kromeriz) steht den Teilnehmenden aus Frankreich, Tschechien sowie aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt als Dozent zur Verfügung.

Klavierbegleitung: Maximilian Lange
Künstlerische Assistentin: Chantal Gadau
Ehrenvorsitz: Ingo Burghausen

Konzerte:

Am Samstag, 8. Juni 2024 um 17:00 Uhr in der Schlosskirche St. Aegidien Bernburg als Programmpunkt des Schlossbergfestes (Eintritt frei) und am

Sonntag, 9. Juni um 17:00 Uhr im Schloss Mosigkau (Eintritt: 10 Euro, Telefonische Vorbestellung unter: 0340 – 50255721)

Im Rahmen des Schlossbergfestes wird auch das Puppentheaterstück „Der Kontraspatz“, ein Kinderstück rund um die Bassgeige von Rosmarie Vogtenhuber mit Musik von Ingo Burghausen, aufgeführt.

Die 32. Bassgeigengala ist eine Veranstaltung der Stadt Bernburg (Saale) mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, des Förderkreises der Musikschule und der Musikschule „Kurt Weill“ Dessau und der Landesmusikakademie Sachsen-Anhalt.

Wir freuen uns darauf, euch zu sehen!

www.bassgeigengala.de

Ansprechpartner:
Ingo Burghausen
0177 – 701 47 76
ingoburghausen@web.de