Willkommen zur Bassgeigengala

Auf unserer Internetseite erfahrt ihr alles Wissenswerte rund um die Bassgeigengala und -weihnacht – Egal ob aktuelle Termine, Fotoimpressionen oder Videos der vergangenen Jahre. Auch bei den sozialen Netzwerken sind wir zu finden, sodass ihr nie wieder etwas verpasst.

 


31. Dessauer Bassgeigenweihnacht

Herzlich willkommen zur 31. Dessauer Bassgeigenweihnacht am Dienstag, 13. Dezember 2022 um 18.00 Uhr in der Petruskirche Dessau!

Eintritt frei!

Auch in diesem Jahr treffen sich wieder große und kleine Bassgeigenspielerinnen und Bassgeigenspieler zum gemeinsamen Musizieren. Im Mittelpunkt steht diesmal die Geschichte von „Teddy Brumm“, die von allen gemeinsam musikalisch gestaltet wird. Es erklingen weiterhin verschiedenste musikalische Werke, die sowohl solistisch als auch im Ensemble von den Schülerinnen und Schülern der Kontrabassklasse der Musikschule Kurt Weill und Gästen gespielt werden. Natürlich dürfen auch weihnachtliche Lieder nicht fehlen.

Klavierbegleitung: N.N
Gesamtleitung: Frithjof Eydam

Die 31. Bassgeigenweihnacht ist eine Veranstaltung der Musikschule »Kurt Weill« mit freundlicher Unterstützung des Förderkreises der Musikschule »Kurt Weill« und der Petrusgemeinde Dessau.

Photo: B. Kaiser (c) 2021
Foto: C. Vielhauer (c) 2021
Photo: B. Kaiser (c) 2021


Liebe Freunde,
Danke für ein unglaublich schönes, intensives gemeinsames Wochenende und zwei wunderbare Konzerte!
Es war für mich so wichtig, nach der coronabedingten Pause wieder mit euch gemeinsam zu musizieren!

Die 30. Bassgeigengala ist vollbracht und ich bin sehr glücklich …

Besonders habe ich natürlich das Wiedersehen mit Mette und Miloslav genossen aber auch die Gewissheit, dass es mit jungen phantasievollen Menschen weiter geht, macht mich sehr glücklich!

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Unterstützer der letzten dreißig Jahre, an die Musikschule „Kurt Weill“, den Förderkreis, die Stadt Bernburg, die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, das Anhaltische Theater und an alle Mitwirkende!

Ein paar Ausschnitte unsere Konzertprogramme findet ihr jetzt im Beitrag „Videoimpressionen der 30. Bassgeigengala“. Viel Spaß!


Kleine Chronik und Galerien der Bassgeigengala

Am 24. und am 25.06.22 „workshopte“ und probte das Bassgeigenorchester in der Jugendherberge Bernburg (Saale) zunächst für die beiden Auftritte der 30. Bassgeigengala.

Hier ein paar Eindrücke dieser schönen und intensiven Vorbereitungs-Zeit.


Am Abend des 25.06.22 war dann der lang ersehnte erste Auftritt der 30. Bassgeigengala in der Schlosskirche St. Aegidien in Bernburg (Saale). Das Konzert fand im Rahmen des im Rahmen des 21. Bernburger Schlossbergfestes statt.

Momentan können wir euch noch keine Videos von diesem tollen Konzert zeigen, hier aber schonmal ein paar Schnappschüsse dieses Events.


Das Konzert im und um das Schloss Mosigkau fand dann am 26.06.22 statt – bei mehr als 30°C!

Eine Galerie mit wunderschönen schwarz-weiß Aufnahmen von Thomas Steinberg, die sozusagen „Back Stage“ bei den Vorbereitungen in Mosigkau entstanden, haben wir für euch schonmal hier zusammengstellt.

Das Konzert, die Vorbereitung und die Preisverleihungen der Konzertes im und am Schloß Mosigkau am 26.06.2022 wurden sehr schön von Claudia Heysel fotografisch dokumentiert. Das Album findet ihr hier!

Ich möchte an dieser Stelle auch nochmal meinen herzlichsten Dank für die Verleihung der Ehrenmedallie der Stadt Dessu-Roßlau und des Projektförderpreises des Förderkreises der Musikschule Kurt Weill e.V. aussprechen. Ich freue mich sehr darüber und bin sehr stolz und nehme diese Ehrungen im Namen der vielen, vielen Mitstreiter der letzten 30 Jahre, ohne diese das Erreichte niemals erreichbar gewesen wäre, an. DANKE!

Ich wünsche euch einen schönen Sommer, bis hoffentlich bald!

Euer Ingo Burghausen